Aktuelles

Neue Datenbank für japanische Zeitschriften­artikel verfügbar

Für registrierte Benutzer steht jetzt mit der 雑誌記事索引集成データベース eine neue Ressource zur Recherche von japanischen Zeitschriftenartikeln zur Verfügung.

Die Datenbank 雑誌記事索引集成データベース bietet bibliographische Angaben zu Zeitschriftenartikeln von der Meiji-Zeit bis zur Gegenwart aus allen Fachgebieten. Zugang über CrossAsia: Datenbanken

ProQuest Dissertations & Theses Fulltext

Digitales Dissertationsarchiv der Library of Congress mit über 2 Mio. suchbaren Nachweisen in CrossAsia verfügbar.

Für registrierte CrossAsia Benutzer ist jetzt die Volltextdatenbank „ProQuest Dissertations & Theses“ verfügbar. Kern der Datenbank bildet das digitale Dissertationsarchiv der Library of Congress mit über 2 Mio. suchbaren Nachweisen. Dissertationen und Master Theses ab 1980 sind zumeist mit einem Abstract versehen, für solche nach 1997 werden in der Regel PDF zum Download angeboten.
Zugang über CrossAsia.

十通 in CrossAsia in verfügbar

Die „Zehn General-Geschichten“ (Shitong) sind ab heute in einer web-basierte Volltext-Datenbank verfügbar.

Die Ressource ist im Volltext durchsuchbar und der direkte Vergleich von Text und gescanntem Original steht als mouse-over zur Verfügung. Es sind eine Reihe von Recherchetools, wie Personen- und Zeichenlexikon in die Ressource eingebunden.

Zugang über CrossAsia

四部叢刊 , 四部備要 und 石刻汇编 in CrossAsia verfügbar

Seit heute sind Web-Versionen dieser Ressourcen verfügbar.

Seit heute sind für registrierte CrossAsia-Nutzer Web-basierte Versionen der Werkammlung Sibu congkan (in der „09 Extended Edition“ inklusive Sibu beiyao!) sowie der epigraphischen Sammlung Shike huibian verfügbar. Die „alten“ Terminalversionen über Citrix bleiben erreichbar.

Zugang über CrossAsia

Yomiuri Shinbun über CrossAsia verfügbar

Die Yomiuri Shinbun ist nun im Volltext zurückreichend bis zu ihrer ersten Ausgabe im Jahr 1874 über CrossAsia verfügbar.

Unter dem Namen ヨミダス歴史館 ist die Yomiuri Shinbun nun im Volltext zurückreichend bis zu ihrer ersten Ausgabe im Jahr 1874 über CrossAsia verfügbar. Das Angebot umfasst außerdem Artikel der Daily Yomiuri seit 1989 sowie eine biographische Datenbank mit 26.000 zeitgenössischen Personen.

Zugang über CrossAsia

700.000 EBooks über CrossAsia verfügbar

Im Rahmen der Nationallizenzen wird der von Chinamaxx angebotene Fundus von 700.000 chinesischen Büchern bereitgestellt

Die 700.000 eBooks datieren aus der Zeit zwischen 1900 und 2008. Man kann anhand von Sachgruppen stöbern, einzelne Datenfelder oder auch den Volltext durchsuchen. Es werden online Reader, aber auch PDFs zum download angeboten. Chinamaxx bietet auch eine web-basierten Zugang zu der Ressource 文史资料.

东方杂志 = The Eastern Miscellany (Volltext)

… nun ist auch der Volltext und spezifische Suchparameter für das Journal 东方杂志 verfügbar.

Man kann nunmehr den Volltext durchsuchen oder auch sein Volltextsuche auf Bildunterschriften und Werbung (!) beschränken.

조선언론정보기지 (KPM) über CrossAsia verfügbar

6 Zeitungen und 15 Zeitschriften im Volltext.

Seit Juli ist die nordkoreanische Datenbank 조선언론정보기지 (KPM) über CrossAsia verfügbar. 조선언론정보기지 bietet Zugriff auf Volltexte von 6 Zeitungen und 15 Zeitschriften.

Zugang über CrossAsia.

东方杂志 = The Eastern Miscellany ist über CrossAsia verfügbar

Die komplette Zeitschrift „Eastern Miscellany“ (1904-1948) ist seit heute über CrossAsia verfügbar.

东方杂志 = The Eastern Miscellany ist seit heute über CrossAsia verfügbar. Der Zugang bietet derzeit noch keinen Volltext, dafür aber die die gescannten Seiten.
Die Volltexte sollen spätestens im nächsten Jahr zur Verfügung stehen.
Aber auch ohne den Zugriff auf die Volltexte bietet die Erschließung der Datenbank einen enormen Nutzen.
Zugang über CrossAsia.

Western Books on China

„Western Books on China“ über CrossAsia verfügbar

Seit heute ist die Sammlung „Western Books on China“ für alle registrierten Nutzer von CrossAsia zugänglich. Die Texte können derzeit nur über eine Terminal Server Verbindung angeboten werden; Brill wird aber in naher Zukunft die Texte in PDF zur Verfügung stellen, so dass die Nutzung einfacher sein sollte.