Einträge von CrossAsia

Testzugang für 中国电子书库 China E-Book Hub bis zum 31. Oktober

Bis zum 31. Oktober haben Sie die Möglichkeit, die Plattform China E-Book Hub 中国电子书库 zu testen. Sie enthält derzeit rund 470.000 E-Ressourcen (Bücher, Zeitschriften, Zeitungen etc.) Die Titel sind z.T. Publikationen aus jüngerer Zeit, lt. Datenbankanbieter sind 20 % in den letzten drei, 40 % in den letzten fünf Jahren bei Verlagen sowohl aus der […]

Testzugang für die Ta Kung Pao 大公報 (1902-1949) bis 31. Dezember

Die Tageszeitung Ta Kung Pao 大公報 wurde 1902 in Tianjin gegründet und erschien fast durchgängig während der Kriegsjahre bis 1949 in verschiedenen Städten Chinas, neben Tianjin in den Städten Shanghai, Hankou, Chongqing, Hongkong und Guilin (und besteht noch bis heute fort). Für den Zeitraum 1902 bis 1949 steht sie ab sofort bis Ende des Jahres […]

Testzugang für gesamtes Unihan Portfolio (bis 4. Oktober!)

Alle 54 Datenbanken im Angebot von Unihan wurden für CrossAsia Nutzer und Nutzerinnen geöffnet. Der Testzugang läuft vorerst bis zum 4.Oktober. Das Portfolio von Unihan umfasst zahlreiche historische Materialien zum kaiserzeitlichen China aus dem Ersten Historischen Archiv. Um nur einige zu nennen: 明清内阁大库史料集刊, 清朝起居注, 清代外交档案, 清代科举硃卷集成, 清末陆军海军文献汇编 aber auch Kompilationen von Materialien mit Bezug zur […]

Neuerscheinung bei CrossAsia-eBooks: Ungers „Grammatik des Klassischen Chinesisch“

Verfasst von Dr. Kerstin Storm, Uni Münster. Vor dreißig Jahren kündigte Ulrich Unger (1930–2006) erstmals die Veröffentlichung einer Grammatik des Klassischen Chinesisch, also der Sprache des 5. bis 3. Jahrhunderts v.Chr. in China, an. Sie sollte mit der unter Sinologen gut bekannten Einführung in das Klassische Chinesisch (Wiesbaden: Harrassowitz, 1985) und dem Glossar des Klassischen […]

Neuerscheinung bei CrossAsia-eBooks – Early Modern India: Literatures and Images, Texts and Languages

Interessieren Sie sich für indische Sprachen, Persisch, Sanskrit? Für die Beziehungen zwischen verschiedenen Yoga-Traditionen? Dann lesen Sie CrossAsia-eBooks‘ neueste Open Access Veröffentlichung Early Modern India: Literatures and Images, Texts and Languages, herausgegeben von Maya Burger und Nadia Cattoni (Université de Lausanne).   Der Band kann als Gesamt-PDF oder in einzelnen Kapiteln auf der CrossAsia-eBooks Webseite […]

Umfrage Forschungsdaten – Newsletter 18

Umfrage zu Forschungsdaten in den asienbezogenen Wissenschaften Liebe Asienwissenschaftlerin, lieber Asienwissenschaftler, liebe Nutzerin, lieber Nutzer von CrossAsia, der aktuelle Newsletter steht ganz im Zeichen von Forschungsdaten. Diese erlangen aufgrund des digitalen Wandels in der Wissenschaft und des Einsatzes computergestützter Methoden zunehmend an Bedeutung. Dies betrifft nicht nur die Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften im Allgemeinen, sondern […]

Foreign Broadcast Information Service (FBIS) Daily Reports, 1941-1996

Testzugang zu FBIS vom 1.3.2019 bis 31.05.2019 Uns ist wichtig, von Ihnen zu erfahren, ob unsere Annahme korrekt ist, dass FBIS nicht nur wenigen FID exklusiv zur Verfügung stehen soll, sondern es sinnvoller ist, eine inklusive Lösung für die inter- und transregionale Forschung in Deutschland anzustreben. Dazu dient dieser Testzugang, der über verschiedene Zugangswege sicherstellen […]

Bericht: Forschungsdatenworkshop

Forschungsdaten in den asienbezogenen Wissenschaften Bericht zum Workshop am 6. Dezember 2018, 11-15 Uhr, in der Staatsbibliothek zu Berlin   Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops Matthias Arnold (Heidelberg Research Architecture, Universität Heidelberg) Prof. Carmen Brandt (DGA, Universität Bonn) Daniela Claus-Kim (FU Berlin) Dr. Carolin Dunkel (Staatsbibliothek zu Berlin) Christian Dunkel (Staatsbibliothek zu Berlin) Dr. Tania […]

DFG-Fortsetzungsantrag für den FID Asien bewilligt

Die Staatsbibliothek zu Berlin, die Universitätsbibliothek Heidelberg und das Südasien-Institut der Universität Heidelberg betreiben gemeinsam seit 2016 den FID Asien, der im Rahmen des Förderprogramms „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft“ finanziell durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt wird. Nach dem erfolgreichen Abschluss der ersten Projektphase (2016-2018) wurde nun der Fortsetzungsantrag von der DFG bewilligt. Ziel der […]

Gesamtkatalog der indonesischen Handschriften der Staatsbibliothek zu Berlin

Nach einer fast dreimonatigen Seefahrt von Jakarta nach Deutschland sind vor kurzem mehrere große und schwere Pakete in der Staatsbibliothek eingetroffen. Darin enthalten der erste Gesamtkatalog der indonesischen Handschriften der Staatsbibliothek – jedes Katalogexemplar im A4-Format, zwei Kilogramm schwer und 873 Seiten dick. Der Katalog ist des Ergebnis einer äußerst fruchtbaren Kooperation mit dem Indonesischen […]